Das Mond-X (und nun ist erstmal Schluss damit….)

Gestern Abend ab 22:30 Uhr war wieder das Mond-X wunderschön zu beobachten. Auch wenn die weißen Nächte hier in Bonn vor zwei Tagen begonnen haben (nach der astronomischen Dämmerung kommt direkt wieder die nautische Dämmerung), der helle Mond war bei gutem Seeing ein wirklich lohnendes Beobachtungsobjekt.

23_27_17
Wer gestern seine Chance verpasst hat: einmal geht es – klaren Himmel vorausgesetzt – noch in diesem Jahr! Am 30. Juli wird es ab 22:00 Uhr MESZ noch einmal gut zu beobachten sein. Danach steht der Mond während des zeitlich recht engen Beobachtungsfensters entweder unter dem Horizont oder am Taghimmel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.